Leichter leben mit Patrick Liotard-Vogt

  • Sonntag, 18. Januar 2015, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. Januar 2015, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 19. Januar 2015, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 22. Januar 2015, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 22. Januar 2015, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Januar 2015, 15:15 Uhr, SRF 1

Patrick Liotard-Vogt galt als erfolgreicher Jungunternehmer, der mit Beteiligungen an Internet Start-ups viel Geld verdiente. Zu Ruhm und Ansehen gesellten sich aber schnell Neid und wilde Gerüchte über seinen wahren Reichtum.

Wie viel Geld Patrick Liotard-Vogt wirklich besitzt oder besass, weiss wohl nur er selber. Von einem grösseren Erbe aus dem Familienvermögen wird gemunkelt. Denn seine Vorfahren hatten wichtige Positionen im Nestlé-Konzern inne. Doch im Frühling 2014 machten Schlagzeilen die Runde, Liotard-Vogt werde auf vier Millionen Franken betrieben, seine Geschäfte liefen schlecht und der schillernde Jetsetter habe sich in die Karibik abgesetzt.

Dort besuchte ihn Reporter Reto Brennwald. Dabei zeigte sich, dass der 30-Jährige noch immer voller Optimismus ist. Liotard-Vogt investiert jetzt in ein Luxusresort und pflegt beste Beziehungen zu den höchsten Kreisen. Die Hotelanlage Kittitian Hill befindet sich in der letzten Bauphase und soll nach Verzögerungen endlich eröffnet werden.

Wie kam es zu dieser erstaunlichen Wende? Wie ist es möglich, dass Liotard-Vogt noch immer auf so grossem Fuss lebt? Die Suche nach Antworten gestaltete sich schwierig, aber bei genauerem Hinsehen zeigte sich, dass in der Biografie des Lebemanns nicht immer alles so glamourös ist, wie man glaubt.

Artikel zum Thema