Meister des Geschmacks

  • Sonntag, 13. September 2015, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. September 2015, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 14. September 2015, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 17. September 2015, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 17. September 2015, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 18. September 2015, 15:15 Uhr, SRF 1

Daniel Humm hat alles erreicht, was man in seinem Metier erreichen kann. Sein Restaurant «Eleven Madison Park» in New York gehört zu den besten der Welt. «Reporter» bekam einen exklusiven Einblick in die Küche des Spitzenkochs.

Die Karriere des 39-jährigen Daniel Humm liest sich wie ein Hollywood-Drehbuch. Mit 14 Jahren fliegt der Strengelbacher von der Schule. Eine Lehre als Hochbauzeichner bricht er nach einem Jahr ab. Er fährt in der Mountainbike-Nationalmannschaft. Als er realisiert, dass er es nie an die Weltspitze schaffen wird, gibt er den Sport auf und macht eine Kochlehre. Diese beendet er mit dem besten Abschluss der ganzen Schweiz. Im Appenzell übernimmt er sein erstes Restaurant als Küchenchef. Wenige Monate später holt er den ersten Michelin-Stern.

2003 lockt ihn ein Gastronomieunternehmer nach Amerika. Humm spricht kein Wort Englisch. Er gibt sich nicht damit zufrieden, gut zu sein. Er will der Beste sein. Seit 2006 führte er das «Eleven Madison Park» bis an die absolute Weltspitze.

Im «Eleven Madison Park» arbeiten drei seiner insgesamt siebzig Köche ausschliesslich an der Entwicklung von neuen Rezepten. «Oft dauert es Jahre, bis es ein Gericht auf die Speisekarte des Dreisternelokals schafft», erzählt er dem Reporter Patrick Schellenberg.

Artikel zum Thema