Roger im Havanna-Fieber

  • Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 29. Dezember 2014, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Freitag, 2. Januar 2015, 15:15 Uhr, SRF 1

Roger Furrer ist so etwas wie der Latino-König der Schweiz. Der Vater des Caliente!-Festivals, das jeden Sommer Hunderttausende nach Zürich lockt, hat grosse Pläne: Er will seine Festival-Idee ausgerechnet ins Salsa-Land Kuba exportieren.

Nach seiner Banklehre vor rund dreissig Jahren bemerkt Roger Furrer schnell, dass der Büro-Job nicht sein Ding ist; zu sehr hat es ihm die lateinamerikanische Musik angetan. Er macht sein Hobby zum Beruf, zuerst als Musikproduzent, später als Festival-Veranstalter. 1995 ruft Furrer den Zürcher Gross-Event «Caliente!» ins Leben, mittlerweile das grösste Latin-Festival Europas.

Jetzt erwartet ihn eine neue Herausforderung: Er will in Havanna ein grosses Musik- und Kulturfestival organisieren. Bereits 2001 gelang es Roger Furrer, in Kubas Hauptstadt ein gigantisches Open-Air-Festival zu veranstalten. Er hätte das Festival damals gerne weitergeführt, doch immer neue Auflagen der Behörden und immense Geldforderungen machten die Pläne zunichte. Reporter Thomas von Grünigen hat den innovativen Abenteurer bei seinem Projekt begleitet.

Artikel zum Thema