Tiger Zero's letzte Show

  • Sonntag, 31. August 2014, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 31. August 2014, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 1. September 2014, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 4. September 2014, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 4. September 2014, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 5. September 2014, 15:15 Uhr, SRF 1

An der Airshow «AIR 14» in Payerne zeigt die Patrouille Suisse - zum letzten Mal unter der Leitung von Daniel Hösli - ihr Können. Der 50. Geburtstag des Schweizer Kunstflugteams wird somit zum letzten Höhepunkt der Karriere von «Tiger Zero», wie Hösli genannt wird.

Seit 25 Jahren ist Daniel Hösli mit Leib und Seele bei der Patrouille Suisse. Jahrelang steuerte er selbst F5 Tiger-Flugzeuge auf den verschiedensten Positionen der Showformation.

Jetzt überwacht er die Darbietung der Piloten vom Boden aus. Er ist der Coach der Elite unter den Militärpiloten. Diese kommen aus verschiedenen Staffeln zusammen, um als Patrouille Suisse ein neues Programm einzustudieren. Hösli weiss, wie man die Showtruppe optimal verkauft. Seine Bambini, wie die Piloten im Militärfliegerjargon heissen, werden von den Fans wie Popstars verehrt.

Reporter Otto C. Honegger hat den Chef der Patrouille Suisse und seine Piloten im Vorfeld ein halbes Jahr begleitet. Seine Reportage zeigt auf, was es braucht, um ein derartiges Showprogramm zu entwickeln. Es wird das letzte dieser Art sein, denn «Tiger Zero» geht Ende 2015 in Pension und die Tiger F5-Flugzeuge werden ausgemustert.

Artikel zum Thema