Unter Wasser

  • Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Dezember 2014, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 25. Dezember 2014, 9:30 Uhr, SRF info

Nach dem Wasser kam die Ernüchterung: Als sich die Bewohner der Liegenschaft am Zürcher Manesseplatz den Schaden bei Tageslicht anschauten, ahnten sie nicht, dass ihnen die eigentlichen Schwierigkeiten noch bevorstanden.

Gründonnerstag 2013, frühmorgens kurz vor fünf, mitten in Zürich: Ein gewaltiger Rohrbruch lässt über eine Stunde lang Wasser in die Höhe schiessen. Mit hohem Druck spritzt die Fontäne bis in den 6. Stock eines Wohnhauses in unmittelbarer Nähe. Die Balkone füllen sich schlagartig nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Gesteinsbrocken, die hochgeschleudert werden. Innert kürzester Zeit drückt das Wasser ins Haus, läuft von Decke zu Decke und setzt sämtliche Wohnungen unter Wasser.

Reporterin Birgit Munsch-Klein lebt im Haus, das am stärksten betroffen ist. Vom ersten Moment an hält sie die Ereignisse mit der Kamera fest und dokumentiert während mehr als einem Jahr die Auswirkungen der gigantischen Fontäne. Auch das Schicksal der 84-jährigen Nachbarin Elfriede Köpfli, die nach dem Rohrbruch mehrere Monate im Hotel leben musste. Vieles ist unwiederbringlich zerstört.

Artikel zum Thema