Vergeltung

Staffel 1

Video «Vergeltung (1)» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Emily Thorne kehrt nach 17 Jahren unerkannt an den Ort ihrer Kindheit zurück. Hier, in den idyllischen Hamptons, wurde einst ihre Familie zerstört. Unter falschem Namen will Emily nun Rache nehmen. Ganz oben auf ihrer Abschussliste stehen Victoria und Conrad Grayson.

Emily Thorne (Emily VanCamp) zieht in das idyllische Strandhaus ein, das an das prächtige Anwesen der einflussreichen Familie Grayson grenzt. Victoria und Conrad Grayson (Madeleine Stowe und Henry Czerny) tragen als Drahtzieher eines Komplotts Schuld am Tod von Emilys Vater, der als angeblicher Terrorist verurteilt wurde und im Gefängnis starb. Mithilfe der befreundeten Event-Planerin Ashley (Ashley Madekwe) verschafft sich Emily, die in Wahrheit Amanda Clarke heisst, schnell Zugang zum exklusiven Kreis um «Queen» Victoria. Dass sie dabei deren sympathischen Sohn Daniel (Joshua Bowman) kennenlernt, passt hervorragend in ihren Plan, ins Herz der Grayson-Familie vorzustossen. Die erste Gelegenheit, ihren raffinierten Racheplan umzusetzen, bietet sich Emily, als sie die beste Freundin von Victoria bei einem unverzeihlichen Fehltritt ertappt.
Bei ihren Intrigen gegen die abgebrühte Machtstrategin Victoria und deren Entourage erhält Emily unerwartete Unterstützung: von Nolan Ross (Gabriel Mann), der ihrem Vater seinen Reichtum verdankt und als Einziger ihr Geheimnis kennt. Selber ein Aussenseiter und genial im Umgang mit digitaler Technik, wird Nolan zu Emilys Vertrauten und Mitwisser. Für Komplikationen sorgt schliesslich die Begegnung mit ihrem Jugendfreund Jack Porter (Nick Wechsler), der mit Vater und Bruder eine Bar am Hafen führt. Obwohl er Emily/Amanda nicht erkennt, ist sofort eine unerklärliche Verbundenheit da, die den jungen Mann irritiert.