Asche

Staffel 4, Folge 3

Asche

Jack hat Emily in letzter Sekunde aus der brennenden Bar gerettet und kann danach nicht verstehen, weshalb sie sich schützend vor Charlotte stellt. Veronica ist überrascht, Louise wiederzusehen, ihre Schicksalsgefährtin in der Nervenheilanstalt, und zeigt ihr die kalte Schulter.

Louise versucht deshalb, über Daniel an sie heranzukommen. Charlotte erlebt einen seltenen versöhnlichen Moment, als sie endlich ihrem leiblichen Vater gegenübersteht. Der Frieden hält nicht lange an: Veronica lässt nichts unversucht, alle auf Emily anzusetzen. Veronica bittet Margaux um ein Darlehen, um sich und die Graysons zurück an die Macht zu bringen.