Hexenjagd

Video «Rizzoli & Isles - (Staffel 2, 7 / 15) Hexenjagd» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Ermittlungen im Mord an einer Frau, die auf dem Scheiterhaufen starb, führen Jane und Maura zu einem Hexenzirkel und bringen das Weltbild der pragmatischen Polizistin ins Wanken. Eine weitere «Hexe» sorgt für Aufregung in Janes Privatleben.

Eine echte Herausforderung erwartet die pragmatische Ermittlerin Jane nach dem Fund einer verkohlten Frauenleiche in einem Bostoner Vorort: Es zeigt sich, dass die Tote auf einem Scheiterhaufen verbrannt worden ist, ausgerechnet an einem Ort, der im 17. Jahrhundert für seine Hexenprozesse bekannt war.
Die Ermittlungen führen Jane, Korsak und Frost zu einem Hexenaltar und zu den Mitgliedern eines Hexenzirkels, dem die Tote ihren Besitz vermacht hat. Als der Hexenzirkel die Polizisten und Maura zu einer Séance einlädt, bei der die Tote zu ihrem Mörder befragt werden soll, scheint die Grenze des Erträglichen für Jane überschritten. Maura hingegen ist begeistert.