Best of Rock 2015

Das beste Punk-Album des Jahres kam von Hipster-Folkie Conor Oberst, die beste Comeback-Platte lieferten Faith No More, die schönste Internet-Aktion wurde von italienischen Foo Fighters-Fans inszeniert und Lemmy von Motörhead servierte im Rock Special Interview den besten Wodka Orange.

Ausschnitt des Covers von «Sol Invictus»
Bildlegende: Mit «„Sol Invictus» legten Faith No More nach 18 Jahren ein explosives neues Album vor. ZVG

Gespielte Musik

Autor/in: Dominic Dillier, Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier