Coroner: Die Metal-Avantgardisten kommen zurück

Die Zürcher Coroner begannen als Roadies für die Schweizer Metalband Celtic Frost – und wurden Ende der 80er Jahr selbst zu Pionieren der europäischen Thrash Metal-Szene. Nach einer Live-Reunion gibt es jetzt eine musikalische Karriereübersicht – und Pläne für ein neues Album. Das Coroner-Interview.

Coroner
Bildlegende: Marky Edelmann, Tommy Vetterli und Ron Broder von Coroner zvg

Coroner waren schon immer mehr als nur eine weitere Thrash Metal-Combo. Ihre ambitionierten Kompositionen und komplexen Arrangements trugen ihnen Titel wie «Avangardisten des Thrash Metal» ein und das Trio wurde zum Liebling der Musikkritik. Nach einer Tournee im Vorprogramm von Motörhead waren Coroner bereit, richtig abzuheben. Die Band veröffentlichte mit «Mental Vortex» 1991 ein Album, das heute Kult-Status geniesst, das aber zum Zeitpunkt des Erscheinens neben Metallicas «Black Album» untergeht. Zwei Jahre später geben Coroner auf. Nun wollen es die Metal-Veteranen noch einmal wissen. Coroner sind zu Gast im Rock Special.

Gespielte Musik

Autor/in: Dominic Dillier, Moderation: Dominic Dillier