Die harten Saiten des Gurtenfestivals

Der Gurten ist nicht gerade als Festival der harten Klänge bekannt. Und doch gibt es immer wieder eine Gitarren-Highlights, die aus der Pop-Masse heraus stechen. Im Rock-Special gibt es eine Stunde lang die besten Gitarrengewitter des letzten Wochenendes.

Die grosse Überraschung am Gurtenfestival: Birth Of Joy
Bildlegende: Die grosse Überraschung am Gurtenfestival: Birth Of Joy Facebook / Arifocus Fotografie

Man muss ja nicht mehr erwähnen, dass Kraftklub eine brillante Power-Liveband sind. Dass haben sie auch am letzten Wochenende auf dem Gurtenfestival bewiesen.

Für die grosse Überraschung aber sorgten Birth Of Joy. Drei Männer aus Holland, Gitarre, Schlagzeug und Hammond-Orgel. Mehr brauchten die drei jungen Herren nicht für ihren elektrisierenden Rock, den sie gerne in wilde Free-Jam-Solo-Orgien ausufern liessen. Ein Genuss für jeden Led Zeppelin und The Doors Fan!

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Dominique Marcel Iten