Der Mann, den sie Grandpa nannten

Staffel 3, Folge 5

Video «Royal Pains - (Staffel 3, 5 / 16) Der Mann, den sie Grandpa nannten» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Während Hank und Evan gespannt auf die Anhörung ihres Vaters warten, scheint sich dieser mehr Sorgen um Shaw als um seine Zukunft zu machen. Während Hank die Operation von Shaw überwacht, versucht Evan Grossvater Ted zu überzeugen, vor Gericht als Bürge ihres Vaters aufzutreten.

Hank und Evan sind immer noch in Miami und warten auf Eddies Anhörung. Shaw ist zu Eddies grosser Besorgnis verschwunden. Als Hank ihn zufällig am Strand entdeckt, atmet er kaum noch. Während Hank überwacht, wie das Blei operativ aus Shaws Körper entfernt wird, begleitet Evan Grossvater Ted auf die Pferderennbahn. Er will den alten Sturkopf davon überzeugen, dass er ihrem Vater bei der Anhörung hilft. Ted hat sich als Eddies Bürge ausgegeben und will jetzt einen Rückzieher machen, um seinen Sohn zu bestrafen. Eine Annäherung der beiden Streithähne scheint nicht möglich.

Jill, die im Wagen von Boris verunfallt ist, liegt im Spital. Sie kann sich nur vage an den Unfall erinnern. Hank ist besorgt und möchte heimkehren, doch Divya hat alles unter Kontrolle. Als es Jill besser geht, versucht sie krampfhaft, den Unfallvorgang zu rekonstruieren - sie hat da so einen Verdacht.