Ein Apfel am Tag und du hättest dir den Arzt gespart

Staffel 3, Folge 6

Video «Royal Pains - (Staffel 3, 6 / 16) Ein Apfel am Tag und du hättest dir den Arzt gespart» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Evan macht Paige einen Heiratsantrag und stösst dabei auf ein scheinbar unüberwindbares Hindernis. Divya bekommt überraschenden Besuch von Raj, der von ihr Geld fordert. Hank verarztet die Farmerin Elyse, die unerklärliche Blutgergüsse und immer wieder heftiges Nasenbluten hat.

Hank übergibt Evan den Ring ihrer Grossmutter, damit dieser um Paiges Hand anhalten kann: Sie sagt von Herzen Ja. Doch dann merkt sie mit Schrecken, dass Evan den Segen ihres Vaters noch nicht hat. Währenddessen ist Divya bei den Brüdern ausgezogen und hat sich ein eigenes Häuschen gemietet. Eines Tages steht Raj vor ihrer Tür und überbringt ihr eine Hiobsbotschaft: Seine Eltern wollen von Divya eine Riesensumme als Entschädigung für die abgesagte Hochzeit.

Hank verarztet derweil Elyse, die mit ihrer Partnerin Anna und ihrer Tochter Libby eine riesige Farm bewirtschaftet, und sich an einem Draht verletzt hat. Als er ihr die Fäden zieht, erkennt er, dass ihre Blutgerinnungszeit verzögert ist. Auch hat sie an ihrem Bein einen schlimmen Bluterguss und häufig Nasenbluten.

Jill hat noch immer Albträume wegen ihres Unfalls. Hank rät ihr zu professioneller Hilfe, er vermutet eine posttraumatische Störung. Doch Jill beginnt in den Sitzungen bei der Therapeutin langsam gewisse Zusammenhänge zu erkennen.