Kehrseiten

Staffel 3, Folge 13

Video «Kehrseiten» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Hank kämpft mit Rückenschmerzen und ist gar nicht erfreut, als Evan - ohne ihn zu fragen - Doktor Van Dyke als Aushilfe anheuert. Divya versucht derweil mit der Versteigerung des Familiengeschirrs etwas Geld zu machen, wird jedoch von einem dreisten Dieb daran gehindert.

Weil Hank ein Rückenleiden plagt, stellt Evan Doktor Van Dyke als vorübergehende Aushilfe ein. Gemeinsam gehen die beiden auf Patientenbesuch. Dabei macht Van Dyke die Erfahrung, dass Privatpatienten nicht ganz einfach zu betreuen sind. Und Evan merkt, dass nicht jeder Hank ersetzen kann. Dieser spritzt sich währenddessen selbst ein Schmerzmittel und beginnt zu halluzinieren.
Divya will mit der Versteigerung eines Familienservice etwas Geld machen. Doch dann wird das Geschirr vor ihren Augen entwendet. Gemeinsam mit Jill verfolgt sie den im Auto flüchtenden Dieb. Als ein schlimmer Unfall ihn abrupt stoppt, müssen die beiden Erste Hilfe leisten.
Golfprofi Jack, bei dem Hank eine schwere Form von Lupus diagnostiziert hat, nimmt seine Krankheit auf die leichte Schulter und schlägt Hanks Ratschläge in den Wind.