Rivalen des Ruhms

Staffel 3, Folge 2

Video «Royal Pains - (Staffel 3, 2 / 16) Rivalen des Ruhms» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Hank spielt Football in einem Charity-Turnier, das ausgerechnet auf dem Anwesen seines früheren Erzrivalen Ken Keller stattfindet. Lange kann Hank seinem Gastgeber nicht aus dem Weg gehen, denn schon nach kurzer Zeit benötigt dieser ärztliche Hilfe.

Alle unterstützen Divya, der es gar nicht gut geht, seit sie sich mit ihren Eltern endgültig überworfen hat. Vor allem Evan versucht mit allen erdenklichen Mitteln, sie abzulenken, was Divya aber gar nicht goutiert.
Ken Keller, ein Football-Rivale aus alten Zeiten, bittet Hank, seinen treuen Gärtner Jono zu untersuchen, der sich in letzter Zeit höchst merkwürdig benimmt. Gleichzeitig überzeugt er Hank davon, bei einem Charity-Footballturnier, dessen Erlös einer Organisation für Hilfsbedürftige zukommt, mitzuspielen. Beim harten Training mit einem Profistar, wird der ehrgeizige Ken, auch Killer Keller gernannt, am Arm verletzt und ist auf Hanks Hilfe angewiesen. Jill entdeckt bei der Untersuchung von Kens Blut Überraschendes.
Divya kümmert sich währenddessen um Jono, der Depressionen hat und Knoten am Bein. Aus Angst, seinen Job zu verlieren, hat er seine Beschwerden vor seinem Chef verheimlicht.
Und Paige wendet sich in einer höchst schwierigen Angelegenheit an Hank.