Attacke auf Lohnschutz, Ansturm aufs Gymi, Steiner, Frauenhasser

Beiträge

  • Attacke auf Lohnschutz

    Am Sonntag gehen die Verhandlungen um die flankierenden Massnahmen in die letzte Runde. Verwaltungsinterne Papiere zeigen: Der Wirtschaftsminister hält den Druck auf die Gewerkschaften aufrecht. Doch der Gewerkschaftsbund beharrt darauf, dass der Lohnschutz eine rote Linie ist, die nicht überschritten werden darf. Chronologie einer Fahrt in die Sackgasse.

  • Ansturm aufs Gymi

    Das Gymnasium wird in der Schweiz immer beliebter. Der Anteil der Jugendlichen, die lieber Matura statt Lehre absolvieren, steigt weiter an. Gleichzeitig klagt die Wirtschaft: es mangelt an gut qualifizierten Lehrlingen. Besonders ausgeprägt ist dieser Trend in Basel-Stadt. Gymnasium oder Lehre: eine Richtungsfrage, die sogar Familien spaltet, wie die Rundschau-Reportage aus Basel zeigt.

  • Theke: Silvia Steiner

    An der Theke erklärt Silvia Steiner, oberste Erziehungsdirektorin der Schweiz, ihr Rezept für ein gerechtes Bildungssystem.

  • Aufstand der Frauenhasser

    Vorfälle in Genf und Zürich zeigen, Gewalt gegen Frauen ist keine Plage aus der Vergangenheit. In Zeiten von selbstbewussten Frauen gehen manchen Männern offenbar die Worte aus. Aus den USA kommt jetzt eine neue Bewegung: die sogenannten «Maskulinisten», radikale Frauenhasser, die in Einzelfällen auch nicht vor Gewalt zurückschrecken. Die Rundschau-Recherche an der Hass-Front.

    Mehr zum Thema

  • Wiederholung

    Wiederholung

    Donnerstag, 30.08.18, 02.30h + 11.20h auf SRF 1 --- Donnerstag, 30.08.18, 07.50h + 08.55h + 13.30h + 17.15h auf SRF info --- Freitag, 31.08.2018, 02.10h auf 3sat, Sonntag, 02.09.18, 08.55h + 11.40h auf SRF info