Eskalation in der Ukraine, Jugendknast, R. Rossi, Nachtfahrverbot

Beiträge

  • Eskalation in der Ukraine

    Tote, Verletzte, Schiessereien und ein brennender Unabhängigkeitsplatz. Die Situation in Kiew ist ausser Kontrolle geraten. Mitten drin im Machtkampf: Ex-Box-Weltmeister und Oppositionsführer Vitali Klitschko. Die Rundschau hat ihn in den letzten Tagen begleitet, bei den Ausschreitungen auf dem Maidan Platz und in der ukrainischen Provinz. Während Klitschko im Westen als Kopf der Opposition grosse Ansehen geniesst, kämpft er innerhalb des Landes um seinen Einfluss.

  • Abschreckender Jugendknast

    Ein Sondersetting für monatlich 29 000 Franken, Spezialbetreuung und ein eigener Thai-Box-Privat-Trainer. Der Fall Carlos hat viele Kritiker auf den Plan gerufen. Für sie ist der Schweizer Jugendstrafvollzug zu teuer und zu weich. Kuscheljustiz. Die Rundschau-Reportage zeigt, wie hart in Deutschland jugendliche Straftäter angefasst werden. Dort sind lange Haftstrafen üblich, die Jugendgefängnisse sollen abschrecken.

  • Theke: Renato Rossi

    Renato Rossi ist langjähriger Leiter des Arxhofes, eine offene Anstalt für gewalttätige Männer im Baselbieter Jura.

  • Durchlöchertes Nachtfahrverbot

    Die Schweiz verteidigt ihr Nachtfahrverbot für Lastwagen gegenüber der EU eisern. Von abends 22 Uhr bis morgens 5 Uhr fährt kein Camion. Könnte man meinen. Doch viele Ausnahmen durchlöchern die verordnete Nachtruhe für Brummis. Jetzt wollen Autolobby und das Gewerbe das Nachtfahrverbot frontal angreifen.

    Mehr zum Thema

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 20.02.14, 02.40h auf SRF1 --- Donnerstag, 20.02.14, 11.25h auf SRF1 --- Donnerstag, 20.02.14, 07.45h - 11.55h auf SRFinfo --- Freitag, 21.02.14, 00:35h auf 3sat --- Sonntag, 23.02.14, 07:05h + 09:10h + 11:40h auf SRFinfo