Massenflucht, Freiburghaus, Alle gegen IS, Kinder-Minengold

Beiträge

  • Zerreissprobe

    Die deutsche Kanzlerin Merkel heisst die Flüchtlinge willkommen – und beschleunigt damit den Ansturm auf Deutschland. Die Reporter der „Rundschau“ sind unterwegs mit einer Flüchtlingshelferin zwischen Wien und Budapest, dokumentieren die wechselhafte Politik Ungarns an der EU-Aussengrenzen und zeigen, dass jeden Tag 3000 Menschen neu in Serbien ankommen.

  • Theke: Dieter Freiburghaus

    EU-Experte und Politologe

  • Frontbericht

    Die syrische Stadt Hasaka ist vom IS befreit. Jetzt bilden sich neue Allianzen: Die Kurden verbünden sich mit den arabischen Scheichs – und tolerieren sogar die Soldaten des syrischen Regimes im Kampf gegen den IS. Journalist Kurt Pelda begleitet einen kurdischen Kommandanten an der Frontlinie. Die „Rundschau“ über die verfahrene Situation auf dem Schlachtfeld und die verlorene Hoffnung auf Frieden in Syrien.

  • Kinderarbeit

    Das reinste Gold der Schweiz wird in der Schweiz gegossen. Doch die Raffinerien prüfen die Herkunft des Rohgoldes nicht immer ganz genau. Recherchen der „Rundschau“ belegen, dass Branchenleader Valcambi im Tessin Gold verarbeitet hat, das Kinder in Burkina Faso gefördert haben. Bisher fehlen in der Schweiz gesetzliche Bestimmungen zum Handel mit Gold.

    Mehr zum Thema

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 10.09.15, 02.10h + 11.25h auf SRF 1 - Donnerstag, 10.09.15, 07.50h - 12.45h auf SRF info --- Freitag, 11.09.15, 00.40h auf 3sat --- Sonntag, 13.09.15, 09.10h + 11.40h auf SRF info