Pauschalsteuer, im Visier der NSA, Theke: M. Lauber, Fukushima

Beiträge

  • Welt der Superreichen

    Superreiche Ausländer wie Viktor Vekselberg oder Peter Pühringer sind als Steuerzahler mit Spezialarrangement höchst willkommen in ihren Kantonen. Niklaus Scherr will der Pauschalbesteuerung an den Kragen. Er zeigt der Rundschau, wie die Regeln dieses Instruments durchaus flexibel gehandhabt werden. Die Finanzdirektoren der betroffenen Kantone kontern.

  • Schweizer im Visier

    Auf den Spionage-Listen des Whistleblowers Edward Snowden findet sich auch der Name eines Schweizer Bürgers: Ein ehemaliger Spitzendiplomat, der auf der Seite von afrikanischen Staaten gegen amerikanische Wirtschaftsinteressen kämpft. Die Behörden in Bern hüllen sich in Schweigen. Gast bei Susanne Wille an der Theke: Bundesanwalt Michael Lauber.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Michael Lauber

    Bundesanwalt

  • M wie Maskottchen der Woche

    Die Tücken der Politiker mit lebenden Maskottchen bei öffentlichen Auftritten.

  • Nach Fukushima

    Noch immer kämpft die Belegschaft im AKW Fukushima Daiichi täglich darum, den Schaden der Reaktorkatastrophe von 2011 unter Kontrolle zu halten. Erstmals hat ein ausländisches Fernsehteam in Block 1 gedreht. Ein beklemmender Eindruck aus der Sperrzone von Fukushima.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 20.11.14, 02.10h + 11:25h auf SRF1 --- Donnerstag, 20.11.14, 07.50h - 12.45h auf SRFinfo --- Freitag, 21.11.14, 01:50h auf 3sat ---- Sonntag, 23.11.14, 09:10h + 11:40h auf SRFinfo