Sex-Milieu, WM-Brasilien, Blatter, China-Deal, Schneider-Ammann

Beiträge

  • Der Kampf der Fifa in Brasilien

    Ein halbes Jahr vor Beginn der Fussball-WM in Brasilien spielt die Fifa eine Abwehrschlacht gegen Negativschlagzeilen. Zuletzt kamen in Sao Paulo beim teilweisen Einsturz eines WM-Stadions zwei Menschen ums Leben. Die Rundschau zeigt, wo Brasilien heute steht und fragt Fifa-Chef Sepp Blatter, wie er sich aus der Image-Krise herausdribbeln will.

  • Gespräch: Joseph S. Blatter

    Präsident Fifa

  • Jagd im Zürcher Rotlichtmilieu

    Die Polizei greift im Zürcher Rotlicht-Viertel durch. Das Ziel der Stadtregierung: eine Eindämmung und Säuberung des Sex-Milieus. Die Rundschau-Reportage zeigt, was mit den Frauen passiert, die in der Rotlichtszene anschaffen. Und wie die Freier reagieren, die im Milieu statt schnellen Sex plötzlich happige Bussen bekommen.

  • China-Deal ohne Menschenrechte

    Der Nationalrat steht vor einer heissen Debatte zum Freihandelsabkommen mit China. Nichtregierungsorganisationen vermissen im Abkommen griffige Menschenrechtsvorschriften. Wie stark wurden Arbeiterrechte dem Geschäft geopfert? Die Rundschau sucht in China und bei Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann nach Antworten.

  • Gespräch: Johann Schneider-Ammann

    Bundesrat, Vorsteher Departement Wirtschaft, Bildung, Forschung

    Mehr zum Thema

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 05.12.2013, 02.00h auf SRF1 --- Donnerstag, 05.12.2013, 11.25h auf SRF1 --- Donnerstag, 05.12.2013, 07.50h - 11.55h auf SRFinfo --- Freitag, 06.12.2013, 01.10h auf 3sat --- Sonntag 08.12.2013, 09.10h + 11.40h auf SRFinfo.