Sozialhilfe für Hassprediger, Präsident Chaos, Die Welt-Retter

Beiträge

  • Sozialhilfe für Hassprediger: Radikaler Imam lebt vom Staat

    In einer Moschee im Schweizer Mittelland schürt ein Imam Hass gegen Andersgläubige – das zeigt eine Recherche von «Rundschau» und «Tagesanzeiger». Der Mann predigt die Abkehr vom Schweizer Rechtsstaat und die Abgrenzung von der westlichen Gesellschaft. Pikant: Der Nordafrikaner bezog 600’000 Franken Sozialhilfe.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Erich Fehr

    Stadtpräsident Biel/SP

  • Präsident Chaos: Wer stoppt Donald Trump?

    Nachsicht für Nazis, schrille Drohungen gegen Nordkorea – und eine Personalpolitik ausser Rand und Band: US-Präsident Donald Trump bringt die Würde seines Amts in Schieflage. Kritik aus den eigenen Reihen gibt es höchstens in leisen Tönen. Die «Rundschau» auf Tuchfühlung mit der republikanischen Basis.

  • Die Welt-Retter: Schweizer spenden den halben Lohn

    In ihrem Alltag geht’s um die Sache, weniger ums Gefühl: Die effektiven Altruisten sind erfolgreich als Programmierer, Banker oder Manager. Doch sie setzen sich dort ein, wo die Gesellschaft längst wegschaut. Die «Rundschau» zeigt Menschen, die bis zu 60% ihres Einkommens spenden: Gegen Hunger, Not und Elend.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 24.08.17, 02.20h + 11.30h auf SRF 1 --- Donnerstag, 24.08.17, 07.45h + 08.50h + 12.00h + 17.15h auf SRF info --- Freitag, 25.08.2017, 00.40h auf 3sat --- Sonntag, 27.08.17, 09.05h + 11.55h SRF info