Tiefe Löhne, Dieter Spiess, Polizeinachwuchs, François Hollande

Beiträge

  • Polizei sucht Nachwuchs

    Der Respekt vor den Gesetzeshütern schwindet. Deshalb produzieren die Polizeicorps mit grossem Aufwand Radio- und Fernsehspots, Zeitungsinserate und Plakatkampagnen. Doch von den Interessenten versagen viele im Sport-Test, oder scheitern an miserablem Deutsch. Rundschau-Reportage über die knifflige Fahndung nach geeignetem Polizeinachwuchs.

  • Schlechte Bezahlung im Schuhhandel

    Ein Drittel der Verkäuferinnen in den Schweizer Schuhgeschäften verdient weniger als 4‘000 Franken brutto im Monat. Viele arbeiten auf Abruf oder leisten unbezahlte Überstunden. Jetzt fordert die Gewerkschaft Unia einen Mindestlohn für diese Branche. Dieter Spiess, Chef des Schweizer Schuhhändler-Verbandes, live im Rundschau-Interview.

    Mehr zum Thema

  • Stuhl: Dieter Spiess

    Chef des Schweizer Schuhhändler-Verbandes

  • Hollande unter Druck

    François Hollande ist wegen miserabler Wirtschaftsdaten und steigender Arbeitslosenzahlen massiv in der Bredouille. Traditionsreiche Fabriken müssen schliessen – so auch das Citröen-Werk in der Pariser Banlieue Aulnay-Sous-Bois. Noch nie waren die Umfragewerte für einen französischen Präsidenten so tief. Die Rundschau über die grossen Probleme der Grande Nation.