«Chicago»

Dixieland-Bands genossen in der Schweiz seit jeher grosse Beliebtheit. Mit den Charlston Kings hatte auch das Schweizer Radio seine entsprechende Formation.

Die fünf Dixieland-Musiker auf einer alten vergilbten Postkarte.
Bildlegende: Symbolbild. Wikipedia

Dixieland gilt als Urform des Jazz. Gerade in der Schweiz fand diese expressive Art des Musizierens grossen Anklang – sowohl beim Publikum, als auch bei Musikerinnen und Musikern. Auch Instrumentalisten des Schweizer Radio-Orchesters nahmen unter dem Namen Charleston Kings einige Nummern auf. 

Autor/in: div, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Dani Häusler