Thurgauer Schlagersängerin Sabrina Sauder im «Samschtig-Jass»

Die Thurgauer Schlagersängerin will hoch hinaus. Dabei hat sie auch einiges zu bieten. Sabrina Sauder singt, spielt Querflöte und Piano und textet ihre Lieder selber. Und sie ist eine begeisterte Jasserin.

Der Beweis bietet sie im «Samschtig-Jass» direkt aus der Ostschweiz vom Ribelhof in Lüchingen, St. Gallen.

Aufgewachsen ist die Thurgauerin in Bischofszell. Sowohl ihre Eltern als auch ihre beiden Brüder sind sehr musikalisch. Mittlerweile lebt Sabrina Sauder in Sirnach TG, arbeitet aushilfsmässig als Sekundarschullehrerin und versucht sich auf ihrer Karriere als Profimusikerin zu konzentrieren.

Sabrina Sauder gibt natürlich auch gleich im «Samschtig-Jass» eines Ihrer Songs zum Besten.

Die Sendung kommt aus dem Ribelhof in Lüchingen SG.

Beiträge

  • Interview Sabrina Sauder

    Aufgewachsen ist Sabrina Sauder in Bischofszell. Sowohl ihre Eltern als auch ihre beiden Brüder sind ausgesprochen musikalisch. Mittlerweile lebt Sabrina Sauder in Sirnach TG, arbeitet aushilfsmässig als Sekundarschullehrerin und versucht sich auf ihrer Karriere als Profimusikerin zu konzentrieren.

  • Musiktitel «Schatzkiste»

    Die Schlagersängerin will hoch hinaus. Dabei hat sie auch einiges zu bieten. Sabrina Sauder singt, spielt Querflöte und Piano und textet ihre Lieder selber.

  • Hösli&Sturzenegger

    «Tipps gegen Rheuma»