Hans-Jürg Käser über die Sicherheitslage nach Anschlag in Paris

  • Samstag, 10. Januar 2015, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. Januar 2015, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. Januar 2015, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 10. Januar 2015, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Nach dem Terroranschlag in Paris stellen sich Fragen bezüglich der Sicherheit: Wäre eine solche Tat in der Schweiz auch möglich? Betroffen sind die Kantone mit ihren Polizeikorps. Hans-Jürg Käser ist Berner Regierungsrat und Präsident der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren KKJPD.

Hans-Jürg Käser, Präsident aller Polizeidirektoren der Schweiz und Berner Regierungsrat
Bildlegende: Hans-Jürg Käser, Präsident aller Polizeidirektoren der Schweiz und Berner Regierungsrat Keystone.

Sieht Käser nach dem Anschlag von Paris Handlungsbedarf, was können, was müssen die Kantone tun, um die Sicherheit zu verbessern? Käser zählt auf die Politiker im Bundeshaus. Er fordert, dass das revidierte Nachrichtendienstgesetz schnell und ohne Abstriche verabschiedet wird.

Die KKJPD ist auch in einem anderen brisanten Thema gefordert der Asylpolitik. Käser reagiert skeptisch auf die jüngsten Forderungen, weitere Kriegsflüchtlinge aus Syrien aufzunehmen. Wo liegen die Probleme, muss die Schweiz als humanitäres Land in dieser Situation nicht handeln?

Moderation: Hans-Peter Künzi