Jean-Daniel Gerber

  • Samstag, 3. August 2013, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. August 2013, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 3. August 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 3. August 2013, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 4. August 2013, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Jean-Daniel Gerber ist Präsident der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft und damit «Herr der Rütliwiese». Der frühere Seco-Direktor und heutige CS-Verwaltungsrat spricht mit Géraldine Eicher über die eigennützige und die gemeinnützige Schweiz.

Jean-Daniel Gerber.
Bildlegende: Jean-Daniel Gerber. Keystone

Als früherer Chef des Bundesamts für Flüchtlinge war Jean-Daniel Gerber mit der Asylproblematik betraut, als Chef des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco mit der finanziellen Stabilität der Schweiz und ihrer Unternehmen. Als aktueller CS-Verwaltungsrat kennt er den Vorwurf, die Schweiz habe sich mit dem Bankgeheimnis eigennützig bereichert. Nun sucht er einen neuen Text für die Nationalhymne. Welches Bild darin vermittelt werden soll, und welche Visionen Jean-Daniel Gerber für die Schweiz hat, sagt er in der «Samstagsrundschau».

Moderation: Géraldine Eicher