Was hat FDP-Fraktionspräsident Beat Walti vor?

  • Samstag, 2. Dezember 2017, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. Dezember 2017, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. Dezember 2017, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Just zur Legislatur-Halbzeit hat Beat Walti das Fraktionspräsidium der FDP übernommen. Er will den Kurs seines Vorgängers fortführen. Aber wo will Walti eigene Akzente setzen? Wie schliesst der so kulant und zurückhaltend auftretende Zürcher die Linien in der Fraktion, was macht er mit Abweichlern?

Beat Walti, Fraktionspräsident der FDP.
Bildlegende: Beat Walti, Fraktionspräsident der FDP. Keystone

Bei den letzten Wahlen konnten die Bürgerlichen zulegen: Doch vom «Rechtsrutsch» im Parlament war bisher nicht viel zu spüren. Will Beat Walti dem bürgerlichen Schulterschluss mehr Leben einhauchen, will er den Graben zum ebenfalls frisch gewählten SVP-Fraktionspräsident Thomas Aeschi schliessen?

Beat Walti wurde vor kurzem einstimmig zum Fraktionspräsidenten gewählt, und das nach lediglich gut drei Jahren im Nationalrat. Die politische Karriere des Goldküsten-Zürchers geht also weiter steil aufwärts. Er tritt zurückhaltend auf. Aber kann er als Fraktionspräsident auch mal laut werden, auf den Tisch klopfen und bei Bedarf Abweichler auf Parteilinie zurückholen?

FDP-Fraktionspräsident Beat Walti ist Gast in der «Samstagsrundschau».

Moderation: Eveline Kobler