Roger Schawinski im Gespräch mit alt Bundesrat Christoph Blocher

  • Montag, 2. Dezember 2013, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 2. Dezember 2013, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. Dezember 2013, 3:46 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 3. Dezember 2013, 8:27 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 3. Dezember 2013, 9:55 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:31 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 22:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 8. Dezember 2013, 14:30 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 8. Dezember 2013, 20:30 Uhr, SRF info

Christoph Blocher und sein Kampf gegen die „fremden Richter“. Kommt 20 Jahre nach dem EWR-Nein die zweite grosse Kampagne gegen Europa?

Alt Bundesrat Christoph Blocher ruft erneut auf zum Kampf gegen «fremde Richter». Gut 20 Jahre nach dem EWR-Nein formiert er das Komitee «Nein zum schleichenden EU-Beitritt». Der SVP-Nationalrat will das Rahmenabkommen mit der EU, das der Bundesrat anstrebt, in einer Volksabstimmung stoppen. Stark macht sich Christoph Blocher zurzeit aber auch für die Initiative «Gegen die Masseneinwanderung». Diese will mit der Wiedereinführung jährlicher Höchstzahlen und Kontingente die Zuwanderung steuern, was laut Bundesrat mit der Personenfreizügigkeit unvereinbar wäre. Und Grund zur Diskussion gibt auch der Film «L’Expérience Blocher». Was sagt der ehemalige Magistrat selbst dazu, und wie erklärt der populäre Politiker, dass die Kinosäle seinetwegen leer bleiben? Antworten bei Roger Schawinski.