«schladming aktuell» am 08. Februar

Am Freitag in «Schladming aktuell»: Die Super-Kombination der Frauen, das Abfahrts-Training der Männer und «Knauss-how». Studiogast: Bernhard Russi. Moderation: Jann Billeter.

Beiträge

  • Super-Kombination der Frauen

    Maria Höfl-Riesch hat den Weltmeistertitel in der Kombination geholt. Die Deutsche setzte sich in Schladming (Ö) vor Tina Maze und Nicole Hosp durch. Lara Gut schied im Slalom nach einem Einfädler aus.

    Mehr zum Thema

  • Matthias Lanzinger als Vorfahrer in Schladming

    Der ehemalige Ski-Rennfahrer Matthias Lanzinger stürzte 2008 beim Super-G-Weltcuprennen in Kvitfjell schwer und musste sich in der Folge den Unterschenkel amputieren lassen. Seit 2011 nimmt der Österreicher nun am Behinderten-Weltcup teil.

  • Die Schweizer «Fan-Gemeinde» Aich

    Während der Ski-WM stellen die umliegenden Gemeinden von Schladming pro Nation einen Fan-Klub. Die Schweiz geniesst die Unterstützung der Gemeinde Aich.

  • Siegerehrung Super-Kombination Frauen

  • Interview mit Maria Höfl-Riesch

  • Abfahrts-Training der Männer

    Silvan Zurbriggen hat sich dank einem 7. Platz im Training das letzte Schweizer Abfahrts-Ticket gesichert. Sein direkter Konkurrent Vitus Lüönd schied kurz vor dem Ziel aus.

    Mehr zum Thema

  • Vorschau Abfahrt Männer

    Die Schweizer werden bei der Abfahrt der Männer kaum um die Medaillen mitfahren können. Die Favoriten kommen aus Österreich, Norwegen und Italien.

  • Schladming-Retro: Abfahrt Männer 1982

  • «Knauss-how»: Obezahra

    In der Rubrik «Knauss-how» erklärt Hans Knauss während der Ski-WM österreichische Ausdrücke. Heute: «Obezahra».

    Mehr zum Thema