Claudia Jung geht fremd

Ein Seitensprung muss nicht immer etwas Schlechtes verheissen. Bei Claudia Jung bedeutet es beispielsweise, dass sie auf ihrem aktuellen Album «Seitensprung» mit verschiedenen Musikgenres flirtet. Bei uns landet sie damit sogar den «Knaller der Woche».

Beiträge

  • Claudia ist reif für grosse Songs

    Pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum schenkt Claudia Jung ihren Fans ein Album voller internationaler Hits. Dabei handelt es sich jeweils um deutsche Versionen von Liedern, die in ihrem Leben eine besondere Bedeutung haben.

    SRF Musikredaktor Thomas Wild ist immer skeptisch, was Coverversionen anbelangt. Bei Claudia Jung allerdings meint er: «Sie hat die gewisse Reife erreicht um diese berühmten Lieder würdevoll neu zu interpretieren». Die aktuelle Single «Ich habs niemals so gemeint» stammt im Original von Elvis Presley (Always on my mind) und ist unser «Knaller der Woche»

    daue

  • Plattencover Heino.

    «Nostalgie-Hitparade» von 1975

    Bei den einen war er als Volksbarde verschrien. Seine dunkle Stimmfarbe und Mitklascht-Titel wie «Schwarzbraun ist die Haselnuss» oder «Blau blüht der Enzian» taten ihr Übriges dazu. Andere wiederum schätzten ihn gerade dafür.

    Auch sein Lied «Die schwarze Barbara» teilte das Publikum in zwei Lager. Dennoch landete Heino damit 1975 einen seiner grossen Hits.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Thomas Wild