Die Cooleros leben ihren Traum

Klar sind sie cool sonst würden sie sich gewiss nicht Cooleros nennen. Sie stehen auf Disco-Fox und fetzige Rhythmen, die direkt in die Beine gehen. Jetzt ist ihre erste CD «Lebe deinen Traum» erschienen, die gewollt ein wenig nach den Amigos und den Flippers klingt.

Beiträge

  • Nach den Flippers kommen die Cooleros

    Nachdem sich die Flippers aufgelöst haben, versuchen viele Bands in ihre Fussstapfen zu treten. Die Cooleros haben sich dafür ein vielversprechendes Produzententeam geangelt. So trifft man auf Franco Ferraro, den Songschreiber und Produzenten von Olaf dem Ex-Flipper.

    Mit Reiner Burmann, ist ebenfalls der Ex-Arrangeur der Flippers mit von der Partie.

    Diese Kombination klingt schon einmal vielversprechend und das tut auch die aktuelle Single-Auskopplung «Lebe deinen Traum» aus dem gleichnamigen Cooleros-Erstling. Unsere Musikredaktion kürt den Titel des hessischen Trios zum «Knaller der Woche».

    daue

  • Christa Williams und Gitte Lind. Cover.

    «Nostalgie-Hitparade» von 1959

    In den 1950-er Jahren waren Sänger wie Fred Bertelmann oder Gerhard Wendland die Stimmen des Wirtschaftswunders. Christa Williams und Gitte Lind zählten ihrerseits zu den erfolgreichsten Interpretinnen jener Zeit. Mit «My Happiness» hatten sie 1959 ihren grössten gemeinsamen Erfolg.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild