Heidi Brühl wäre diese Woche 70 geworden

Die deutsche Schlagersängerin und Schauspielerin nahm bereits als 5-Jährige Tanzunterricht. Mit 12 Jahren erhielt sie ihre erste Filmrolle. Musikalisch schaffte sie 1959 den Durchbruch und landete mit ihrer ersten Soloplatte in der deutschen Hitparade.

Heidi Brühl starb 1991 nach einer Krebsoperation an Herz- und Kreislaufversagen. «Schlag auf Schlager» spielt von ihr das Lied «Rot wie der Mohn», welches sie als 20-Jährige sang. 

In der Sendung «Schlag auf Schlager» präsentiert Joël Gilgen Schlagertitel der letzten 50 Jahre. Das Publikum entscheidet jeweils im Internet über den «Oldie der Woche». In der Rubrik «Schlager-Gschicht» haben Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, ihr persönliches Schlager-Erlebnis zu erzählen.

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen