Wolkenfrei allein auf Wolke 7

Ob sie sich bald Vanessa Mai nennen wird, wird derzeit nur spekuliert. Die Sängerin des ehemaligen Trios Wolkenfrei hält vorerst am Bandnamen fest. Mit ihrem Debut-Album als Solokünstlerin ist sie jedenfalls gross angesagt und schwebt in den Charts auf «Wolke 7».

Beiträge

  • Schlagerprinzessin Vanessa Mai wurde wachgeküsst

    Für «Wachgeküsst» haben sich Vanessa und ihr Team eineinhalb Jahre Zeit gelassen. Der Titel des neuen Albums soll gleichzeitig eine Botschaft sein. Die Strategie hat bis jetzt jedenfalls bestens funktioniert.

    Aus der unbekannten Schlagerprinzessin ist mittlerweile eine ernstzunehmende Konkurrentin für Helene Fischer erwacht.

    Musikredaktor Thomas Wild ist überzeugt davon, dass es Vanessa noch weit bringen kann. Allerdings kritisiert er auch, dass sie sich von ihren Bandmitgliedern getrennt hat. Als Trio wäre sie unter all den vielen Schlagerstars wohl noch etwas besser hervorgestochen.

  • Cover Ralph Bendix

    «Nostalgie-Schlager» von 1961

    Der «Babysitter-Boogie» von 1961 war die musikalische Antwort auf den Baby-Boom der damaligen Zeit. Die kleine Elisabeth verzückte die Massen und tat es später gleich nochmals beim «Babysitter-Twist».

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild