20-Jahr-Jubiläum: «Schnabelweid» live aus Sumiswald

Eine tolle Stimmung herrschte am Donnerstagabend im Gasthof zum Kreuz in Sumiswald. Die «Schnabelweid» war zu Gast im Emmental.  

Das Team der zweiten Schnabelweid Direktsendung vor dem Gasthof zum Kreuz im Emmental
Bildlegende: Das Team der zweiten Schnabelweid Direktsendung vor dem Gasthof zum Kreuz im Emmental SRF

Die beliebte Mundartsendung «Schnabelweid» von DRS1 ist 20 Jahre alt. Aus Anlass dieses grossen Jubiläums besucht die Redaktion in diesem Jahr drei Regionen in der Schweiz.

In der zweiten «Schnabelweid»-Direktsendung aus dem prächtigen Gasthof zum Kreuz in Sumiswald im Emmental ist unter anderen der Spoken Word-Poet Achim Parterre aus Langnau zu Gast.

Nicht fehlen darf natürlich der geschätzte «Briefkasten». Die beiden Mundartspezialisten Christian Schmid und Christian Schmutz werden ein paar Emmentaler Wortnüsse knacken, die ihnen das Publikum auftischt.

Musikalisch begleitet wird der Abend von Max Lässer und seinem Überlandorchester. Durch den Abend führt Anita Richner.

Moderation: Anita Richner, Redaktion: Christian Schmid, Christian Schmutz, Susanne Sturzenegger