A Schuldiga muass hera

Alfonsin Cadalura, ein Viehbauer aus dem Bündner Oberland, liegt, von Schnee halb zugedeckt, tot hinter einer Föhre an einem Felshang. Der Wirt von der «Gletschermühle» findet ihn.

Der Tote ist eindeutig ermordet worden. Aber wer ist der Täter? Ist es wirklich Magister Josyas?

Hans Peter Gansner, der mit seinen bündnerdeutschen Alpenkrimis ein Schnabelweid-Geheimtipp ist, hat sich eines Falls angenommen, der kein Ende nehmen will.

Redaktion: Christian Schmid