Frank Kauffmann: Oschtschwiizer Ratatuivariatio

Für eine gute Erzählung nimmt Frank Kauffmann diese Zutaten: 500 Gramm «Wohrs», 1 Kilogramm saisonales «Fantasiegmües», 1 Portion Pointe. Diese vermischt er, lässt sie noch etwas brodeln und würzt sie mit Salz und Pfeffer.

Frank Kauffmann
Bildlegende: Frank Kauffmann Appenzeller Verlag

Der Toggenburger Dramaturg, Zeichner und Dozent Frank Kauffmann schreibt Mundart-Geschichten von heute. Seine Figuren gehen fremd, sie scheitern an ihren Prinzipien und träumen von einem besseren Leben. So entstehen humoristisch-satirische Texte, die uns auch zum Nachdenken anregen.

Buchhinweis:
Frank Kauffmann: Mer gönd i d Badi. Gschichte vo hüt.
Appenzeller Verlag.

Autor/in: Susanne Sturzenegger und Christian Schmutz, Moderation: Regi Sager