Mundartkabarett in Deutschland

Neben dem weitherum bekannten Gerhard Polt aus Bayern existiert auch anderswo in Deutschland Mundartkabarett - wenn auch nicht gerade als grosse, eigenständige Szene wie in der Schweiz.

Spasspartout-Redaktor Alex Götz
Bildlegende: Spasspartout-Redaktor Alex Götz Bernhard Fuchs
Alex Götz, Redaktor der Satiresendung «Spasspartout» auf SRF1, kennt sich mit Mundartkabarett bestens aus: Selber aus Deutschland stammend, kümmert er sich seit Jahren um Comedy und Kabarett im ganzen deutschsprachigen Raum.
 
Welche Sprache soll auf die Bühne?
Auf deutschen Bühnen ist Mundart meist eine sprachliche Spielart für bestimmte Rollentypen. Dialektsprecher werden gerne zu Lachnummern alleine wegen ihres Dialekts. In der Schweiz ist der Dialekt nicht per so lustig, weil er für alle die normale Umgangssprache ist.
 
Alex Götz ist Live zu Gast in der Schnabelweid, diskutiert über solche Sprachfragen innerhalb der Satirekunst und bringt eine Handvoll Hörproben von deutschen Mundartkabarettisten mit in die Sendung.
 
CD-Tipps
  • Gerhard Polt: Da fahrma nimmer hin. Kein & Aber ISBN 978-3-0369-1294-3
  • Weniger Egli: Tscheims Bond. Wendezeit Records WEDW 2758

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Markus Gasser, Alex Götz