Nidwaldner Mundartdichter

Ida Knobel-Gabriel und Otto Baumgartner kennt man im Kanton Nidwalden. Der Grund: Sie beide haben bereits unzählige Gedichte, Sprüche und Festspiele im Nidwaldner Dialekt geschrieben. In der Schnabelweid lernen auch Sie die beiden kennen.

Ausschnitt aus dem Buchcover «So näbebey gsäid» von Ida Knobel-Gabriel
Bildlegende: Ausschnitt aus dem Buchcover «So näbebey gsäid» von Ida Knobel-Gabrie SRF

Die Verseschmiedin

Den Hörerinnen und Hörern des Regionaljournals Zentralschweiz ist Ida Knobel-Gabriel aus Wolfenschiessen bekannt von ihren Apropos-Kolumnen. In Gedichten kommentiert sie jeweils ein Thema, das die Region oder die Welt und natürlich auch sie gerade bewegt. Ida Knobel-Gabriel äussert sich in den Kolumen regelmässig zu Politik, Brauchtum und Dialekt.

Nun hat sie 31 ihrer über 50 Apropos-Gedichte aus zwölf Jahren in einem Buch herausgebracht: "So näbebey gsäid" heisst es. Wir stellen Ida Knobel-Gabriel und ihr neues Buch in der Schnabelweid vor.

Immenses Werk

Otto Baumgartner aus Buochs ist mit seinen 92 Jahren wohl der älteste Nidwaldner Dichter und kann auf eine riesiges Werk zurückblicken: Über 80 Theaterstücke, Festspiele und Adaptationen, zahlreiche Chroniken und Festschriften sowie 45 Jahre lang Älplersprüche für die Buochser Älplerchilbi; dazu unzählige Gedichte und Sprüche auf Hochdeutsch und im Nidwaldner Dialekt.

Der grösste Teil von Otto Baumgartners Werk hatte kaum dauerhaften Charakter. Es waren Texte, die für spezifische Anlässe geschaffen wurden und danach grösstenteils wieder vergessen gingen. Was bleibt, sind vor allem die Gedichte und Sprüche. Hören Sie einige dieser kurzen und träfen Lebensweisheiten und Alltagsbeobachtungen in der Schnabelweid! Und natürlich kommt auch ihr Verfasser zu Wort.

Das neue Buch "So näbebey gsäid" von Ida Knobel-Gabriel können Sie in der Buchhandlung Stocker in Stans kaufen. Bestellen können Sie das Buch direkt bei der Autorin (ida.knobel@bluewin.ch oder Tel. 041 628 11 92) oder in einer Filiale der Bücherkette Lüthy Balmer Stocker.

Eine Auswahl an Sprüchen und Gedichten von Otto Baumgartner finden Sie auf seiner Webseite: www.baumgartner-otto.ch

Moderation: Christina Lang, Redaktion: André Perler