S Määrli vo de Frau Lot

Die Mundartgeschichten von Noëmi Holtz aus Zürich sind besondere Geschichten. Eine heisst zum Beispiel «Le Chaim Jona», eine andere «D Gschicht vom Meier oder: Was isch en richtige gfüllte Fisch?».

Noëmi Holtz ist Jüdin und ihre Geschichten sind bis in die Sprache geprägt vom Leben in der jüdischen Gemeinschaft. Dieser Ton ist in der Mundartliteratur neu und einmalig.