Schnabelweid: Frau Alemannia und ihri Familie

Mundart brauchen wir in der Schweiz täglich. Das Schweizerdeutsche gehört dabei zum alemannischen Sprachraum - zusammen mit Elsässisch, Badisch, Schwäbisch und Vorarlbergisch.

Dort ist der Gebrauch der Mundart im Alltag oft stark eingeschränkt, wie Gespräche an der Alemannentagung in Freiburg gezeigt haben.

Alte alemannische Dialekte sind aber auch mit ihren Sprechern ausgewandert und weit entfernt erhalten geblieben.

Autor/in: Christian Schmutz, Moderation: Regi Sager, Redaktion: Christian Schmutz