Vegetarier u anderi Viicher

Gerhard Meisters Geschichten sind absurde Zuspitzungen. Sie beginnen im Alltag und führen mit drängender Wortgewalt ins Ausweglose oder ins Abseits. «Viicher und Vegetarier» heisst sein Buch, in dem Mundartgeschichten aus den letzten Jahren versammelt sind.

Gerhart Meister, der Berner Autor, der in Zürich lebt, tanzt auf vielen Hochzeiten. Er schreibt Hörspiele und ist seit ein paar Jahren Mitglied des Spoken-Word-Ensembles «Bern ist überall». Auch als Theaterautor ist er tätig. Im Bühnen-Duo «Geholten Stühle» hat er mit Andreas Lutz absurdes Cabaret gemacht.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Christian Schmid