Wiesental I: «Ikarus» von Markus M. Jung und Uli Führe

«Ikarus - ein alemannischer Zyklus» heisst eine CD. Sie erhielt in der Kategorie «musikalische Grenzgänge» den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2007.

Zusammengefunden haben für diese Produktion der Mundartlyriker Markus M. Jung und der Komponist, Sänger und Musiker Uli Führe.

Beide sind südbadische Wiesentaler, beide stammen aus Lörrach. Führe hat Jungs Texte abgehört und mit ihnen komplexe Klangkompositionen für Sprechstimmen, Gesang und Instrumente geschaffen

Redaktion: Christian Schmid