Anklage gegen Sozialtherapeuten, Rindertuberkulose

Beiträge

  • Anklage gegen Sozialtherapeuten

    Es ist wahrscheinlich der grösste Missbrauchsfall der Schweiz: Während rund 30 Jahren soll ein Sozialtherapeut in verschiedenen Heimen über hundert behinderte Menschen missbraucht haben. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage erhoben: Sie fordert 15 Jahre Gefängnis für den heute 56-jährigen Mann.

  • Bauer verliert 20 Kühe wegen Tuberkulose-Verdacht

    Harter Schlag für Bauer Alex Büsser aus Wolhalden AR. Wegen Tuberkulose-Verdacht müssen 20 seiner Kühe getötet werden. Dutzende weitere Betriebe in der ganzen Ostschweiz müssen ebenfalls überprüft werden.

  • Nachrichten

    LU: Massenentlassungen bei der BOA in Rothenburg geplant NW: Zwei Arbeiter nach tödlicher Lawine am Stanserhorn freigesprochen BE: Abschalttermin 2019 gehört zu möglichen Mühleberg-Szenarien

  • Genfer Wahl von Fall Adeline beeinflusst

    Am 6. Oktober wählen die Genfer Regierung und Parlament neu. Zum ersten Mal am selben Tag, nach einem neuen Modus. Der Tod der Sozialtherapeutin Adeline hat den Wahlkampf verändert. Die Themen Sicherheit und Kriminalität rückten wieder in den Fokus der Öffentlichkeit.

  • Legendärer Silberpfeil am Klausenrennen

    Am Klausenrennen nimmt der legendäre «Silberpfeil» von Mercedes-Benz teil. Das berühmte Rennauto ist ein rollendes Kulturdenkmal mit einem Versicherungswert zwischen 4 und 5 Millionen Euro.