Ausbau Hauptbahnhof Bern, Startschuss Schützenfest

Beiträge

  • Zukunft des Bahnhofs Bern

    Der dringende Ausbau des Bahnhofs Bern ist aufgegleist. Regierung von Kanton und Stadt Bern präsentieren zusammen mit den Bahnbetreibern SBB und RBS das Grossprojekt, das bis 2025 realisiert werden soll. Budgetiert sind über 860 Millionen Franken.

  • Rekord-Bürgerversammlung in Rapperswil-Jona

    2000 Stimmbürger diskutierten an der Bürgerversammlung in Rapperswil-Jona SG über die politische Zukunft der Stadt. Die Versammlung hätte sich selber abschaffen müssen, um einem Parlament Platz zu machen. Nach zwei Stunden Debatte lehnte die Versammlung das Stadtparlament deutlich ab.

  • Nachrichten

    LU: Stadtrat erhält ab 2016 weniger Lohn GR: Hohe Strafe für Gerüstbauer Tscharner

  • Eidgenössisches Schützenfest mit mehr Frauen

    Noch ist der Schiesssport fest in Männerhand. Doch bei den Jungschützen nimmt der Anteil an Mädchen und jungen Frauen stetig zu. An Nachwuchskursen nehmen seit Jahren mehr Mädchen und junge Frauen teil. Dazu meldet sich live von der Eröffnung des Schützenfests in Raron VS Michael Weinmann.

  • Nachrichten

    LU: Erstes Autobahnstück der Schweiz wird 60 Jahre alt BS: Verein «Fümoar» reicht Initiative für Gesetzeslockerung ein

  • Blick in Bilderschatz

    7 Millionen Fotoabzüge, Dias und Negative liegen im Bildarchiv von Ringier, das der Medienkonzern vor ein paar Jahren dem Staatsarchiv Aargau vermacht hat. Jetzt wird das Archiv der Öffentlichkeit zugänglich, mit einer Ausstellung und einer Veranstaltungsreihe zum Thema Pressefotografie im Stadtmuseum Aarau.