Bodycam-Versuch, Urteil Heim-Mord, Schwarzeis

Beiträge

  • Bodycam für Zürcher Polizei

    Die Stadtpolizei Zürich startet 2017 einen Pilotversuch: Sie setzt Bodycams bei Personenkontrollen ein und erhofft sich davon eine deeskalierende Wirkung. Laut städtischem Datenschützer bestehen genügend rechtliche Grundlagen. Der Test wird wissenschaftlich begleitet.

  • Hartes Urteil für Doppelmord Spiez

    Das Regionalgericht hat einen 48-jährigen Mann wegen des Doppeltötungsdelikts im Jahr 2013 in einem Kinderheim in Spiez zur höchstmöglichen Strafe verurteilt: Lebenslänglich mit anschliessender Verwahrung. Der Mann will das Urteil weiterziehen.

  • Nachrichten

    LU: Kantonsrat kürzt Kultursubventionen um 1,2 Millionen Franken UR: Absturzursache Erstfeld war Pilotenfehler

  • Flüchtlinge kicken beim FC Wil

    Seit dieser Saison spielen acht minderjährige Flüchtlinge bei den A-Junioren des FC Wil. Sie sind alleine aus Afghanistan oder Eritrea geflüchtet, haben ihre Familie verloren oder zurückgelassen. Den Jugendlichen bedeutet es viel, Teil einer Mannschaft zu sein.

  • Der «Lago Bianco» strahlt in Schwarz

    Wegen fehlendem Niederschlag und tiefen Temperaturen gibt es auf dem «Lago Bianco» am Berninapass in Graubünden ein besonderes Naturspektakel – das sogenannte Schwarzeis lädt zum Schlittschuhlaufen.