Chemieunfall, Aufräumen, Schlangenalarm

Beiträge

  • Chemieunfall im Üetlibergtunnel

    Ein Lastwagen hat heute Morgen im Üetlibergtunnel Chemikalien verloren. Hunderte Liter Formaldehyd sind von der Ladefläche auf die Fahrbahn ausgelaufen und haben bei zwei Dutzend Autofahrern Atemprobleme und weitere Beschwerden ausgelöst. Der Tunnel war deshalb während mehreren Stunden gesperrt.

  • Kehrichtverbrennungsanlage

    Der Brand mit Millionenschaden in der Kehrichtverbrennungsanlage Oftringen ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Davon gehen Brandermittler der Kantonspolizei Aargau aus. Seit gestern laufen die Aufräumarbeiten. Bis die Kehrichtverbrennungsanlage wieder in Betrieb genommen werden kann, dauert es noch mehrere Monate.

  • Nachrichten

    SZ: Polizist für zwei Jahre im Innendienst SG: Gemeindepräsident Berneck wegen Internet-Pornographie in Haft BS: Kein Referendum gegen Spitalprojekt

  • Lehrertausch in Bern

    Die Pädagogische Hochschule Bern will die Zweisprachigkeit des Kantons besser nutzen. Schon das zweite Jahr unterstützt sie den Austausch deutsch- und französischsprachiger Lehrerinnen und Lehrer untereinander mit einer Weiterbildung.

  • Schlangen-Alarm in Pratteln

    Die Baselbieter Polizei sucht in einem Wald am Dorfrand nach einer Schlange. Das Reptil soll einen Gemeindearbeiter angegriffen haben. Der Verdacht: Es könnte sich um eine gefährliche Spei-Kobra handeln.