Das lange Schweigen, Ferkel trainieren, innovative Weine

Beiträge

  • Beat Villiger braucht mehr Bedenkzeit

    Beat Villiger von der CVP wurde letzten Sonntag mit gutem Resultat als Zuger Regierungsrat wiedergewählt. Ob er die Wahl annimmt oder nicht - darüber hüllt er sich noch in Schweigen. Die Schlagzeilen im Zusammenhang mit einem Strafverfahren und einem unehelichen Kind haben ihm arg zugesetzt.

  • Campingplatz muss schliessen

    Am Neuenburgersee muss der Campingplatz Gampelen 2024 schliessen. Er liegt in einem Naturschutzgebiet, deshalb haben Naturschützer dessen Schliessung gefordert. Der Kanton Bern hat heute einen Kompromiss vorgelegt.

  • Nachrichten

    ZH: Grünes Licht für Übernahme – Tamedia darf BAZ kaufen GE: Neue Anforderungen – in Genf müssen 280 Gastrobetriebe schliessen

  • Trainieren fürs Olma-Säulirennen

    Sie müssen nicht nur schnelle Beine haben, sondern sich auch konzentrieren können. Damit sich die Rennsäuli weder vom jubelnden Publikum noch von der Musik ablenken lassen, trainieren sie bereits Monate vor Beginn der Olma.

  • Genf, der innovative Weinkanton

    Genf ist nach dem Wallis und der Waadt der drittgrösste Weinkanton der Schweiz. Seine Internationalität zeigt sich auch im Wein. Die Vielfalt an Traubensorten pro Winzer ist in keinem Kanton so gross. Der Klimawandel begünstigt die Experimentierfreude der Genfer Winzer zusätzlich.