Dorfstreit, Restrisiko, Pistenpräparation

Beiträge

  • Eine Initiative will das Gemeindeparlament von Arosa abschaffen

    Es politisiere am Volk vorbei. Wie vor der Fusion mit sieben kleinen Gemeinden im Tal soll Arosa wieder eine Gemeindeversammlung haben. Der Gemeindepräsident warnt, dass das grosse Arosa dann überrepräsentiert wäre.

  • ZKB-Geldsegen für Zürich

    Das gute Ergebnis der Zürcher Kantonalbank spült insgesamt 326 Millionen Franken in die Kassen von Kanton und Gemeinden. Das senke den Spardruck, freut sich die SP. Erfreulich, aber nicht viel mehr als ein Tropfen auf den heissen Stein, findet die SVP. Die Zürcher Regierung will von 2017 bis 2019 1,8 Milliarden Franken sparen.

  • Der letzte Sitz wackelt

    Die Regierungsratswahlen im Kanton Uri sind Schicksalswahlen für die SP. In den letzten Jahren ist die SP in Luzern und Schwyz aus der Regierung geworfen worden. Und so steht in Uri der letzte sozialdemokratische Sitz der ganzen Zentralschweiz auf dem Spiel.

  • Zu wenig Personal in kleinen Gefängnissen

    Nach der Flucht aus dem Gefängnis Limmattal läuft die Fahndung nach der Gefängniswärterin und dem Häftling nach wie vor auf Hochtouren. Dass eine Aufseherin einfach mit einem Insassen zum Gefängnis rausspaziert sein soll, klingt immer noch unglaublich. Strafvollzugsexperten sagen aber, dass ein solcher Fall genauso gut in einem anderen Schweizer Gefängnis hätte passieren können.

  • Wetterkapriolen halten Pisten-Macher auf Trab

    Schweiz aktuell war mit einem Pistenfahrzeug im Skigebiet Wildhaus SG unterwegs. Die wechselnden Wetterlagen und Temperaturen bedeuten für die Pistenpreparierer einen grossen Mehraufwand. Dies bedeutet auch unter Umständen höher Kosten.

  • Neugeborenes Baum-Stacheltier im Papiliorama

    Kurz vor Weihnachten erhielt die Familie der brasilianischen Greifstachler Zuwachs, es ist das dritte Jungtier in eineinhalb Jahren. Das Papiliorama in Chiètres im Kanton Fribourg ist damit europaweit führend, was die Reproduktion dieser Gattung in Gefangenschaft angeht.