Ebola-Patient angekommen, Trauerfeier This Jenny

Beiträge

  • Erster Ebola-Patient

    Das Universitätsspital Genf hat den ersten Ebola-Patienten zur Behandlung aufgenommen. Der Transfer des 43-jährigen Kubaners von Sierra Leone nach Genf verlief problemlos. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut. Für andere Patienten und ihre Angehörigen bestehe keine Gefahr.

  • Glarus nimmt Abschied von This Jenny

    Das Glarnerland, die Familie, Freunde und Weggefährten haben in einem bewegenden Gottesdienst Abschied genommen vom früheren Ständerat This Jenny. An der Trauerfeier teil nahmen auch Bundesrat Ueli Maurer, alt Bundesrat Christoph Blocher, die Glarner Regierung und die SVP-Parteileitung mit Präsident Toni Brunner.

  • Nachrichten

    GR: Felsblock am Flimserstein in Bewegung BE: Auto gegen ÖV kein Erfolg

  • Kapellbrücke: Streit um Bilder

    Beim Brand der Luzerner Kapellbrücke 1993 fielen auch 86 Bilder den Flammen zum Opfer. Das ist rund die Hälfte eines Bilderzyklus, der Szenen aus der Entstehung der Eidgenossenschaft und der Luzerner Geschichte zeigt. Ein reicher Luzerner Anwalt hat für 2 Millionen Franken Kopien aller Bilder anfertigen lassen und möchte, dass diese künftig auf der Brücke hängen. Die Stadtregierung will das nicht - nun entscheidet das Stimmvolk.

  • Nachrichten

    BE: Kunstmuseum nimmt angeblich Gurlitt-Erbe an LU: Auch letztes Haus im Weggiser Steinschlaggebiet wird abgerissen

  • 20. Marché de Noël in Montreux eröffnet

    Der grösste Weihnachtsmarkt der Romandie ist in den 20 Jahren seines Bestehens zum wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden, der der Gemeinde und der Region rund 20 Millionen Franken jährlich bringt. Auch dieses Jahr werden wieder 500‘000 Besucher erwartet. Rund ein Viertel stammt aus der Deutschschweiz.