Eisenbahnunglück Granges-près-Marnand

Beiträge

  • Schweres Zugunglück bei Payerne

    Bei einer Frontalkollision zweier Personenzüge sind ein Lokführer getötet und 25 Passagiere verletzt worden. Offenbar hat ein Lokführer ein Lichtsignal missachtet. Die Rettungskräfte waren mit einem Grossaufgebot vor Ort. Augenzeugen und Akteure berichten von ihren Erlebnissen.

  • Ellens strenge Arbeit auf der Alp

    Kinder wickeln, Getränke servieren, Essen kochen: Es gibt immer wieder etwas zu tun auf der Alp Malbun. Der hohe Takt setzt der Helferin Ellen Jordi zu. „Es macht mir zu schaffen, dass ich hier keine Zeit für mich habe“, sagt die Zürcher Kauffrau. Sie hat deshalb beschlossen, Ende Woche ihren Einsatz zu beenden und nicht wie geplant das Alp-Malbun-Team weiterhin zu unterstützen.

    Mehr zum Thema